COVID-19 – Wie kann man einen Kongress stilvoll verlegen oder absagen?

In den letzten Wochen ist es rund um unsere Kongresse und Veranstaltungen etwas ruhig geworden. COVID-19 hatte nicht nur uns, sondern die ganze Branche fest im Griff. Wir standen vor der Herausforderung, entscheiden zu müssen, ob Veranstaltungen kurzfristig und ohne große Vorankündigung verlegt oder abgesagt werden müssen.

Der vorübergehende Schockzustand dauerte jedoch nicht lange an und wir haben uns schnell daran gemacht, Alternativen für uns, unsere Teilnehmer, Industriepartner und Leistungsträger zu finden. Die Frage, wie wir vorgehen und ob wir Kongresse überhaupt stattfinden lassen können, stand für uns in den letzten Monaten im Vordergrund. Annelie Schönfeld, Senior Projekt-Managerin bei CPO, zeigt auf, wie der Prozess gemanagt wurde.