Vorteile virtueller Kongresse

Welche Vorteile virtueller Kongresse wir zu schätzen gelernt haben

Im letzten Jahr haben wir alle einen unglaublich schnellen und umfassenden Wandel in unserer Branche hin zu einer neuen, digitalen Welt erlebt. Von einem Tag auf den anderen mussten Kongresse auf virtuelle Formate umgestellt werden - ein Lernprozess, der schnell erfolgen musste und den die meisten von uns gut gemeistert haben. Klar ist, dass eine physische Veranstaltung mit Teilnehmern an einem Tagungsort nicht vollständig durch eine virtuelle ersetzt werden kann. Doch auch virtuelle Meetings bringen viele Vorteile mit sich!

Vorteile für Organisatoren und Teilnehmer

Reichweite

Der erste große Vorteil ist natürlich die größere Reichweite. 
Die Erfahrung hat gezeigt, dass virtuelle Kongresse von mehr Teilnehmern besucht werden als Präsenzkongresse.



 

Verfügbarkeit von Inhalten und Daten

Wissenschaftliche Sitzungen inklusive Satellitensymposien sind auch nach der Tagung verfügbar und können z.B. für das E-Learning genutzt werden. Teilnahme-/Zuschauerzahlen können direkt nach der Sitzung oder als komplette Listen nach dem Kongress zur Verfügung gestellt werden - dies ist eine große Hilfe für wissenschaftliche Komitees für die zukünftige Planung ihrer Tagungen sowie für Unternehmen in Hinblick auf künftiges Sponsoring.

Engagement und Beteiligung

Ein weiteres Merkmal virtueller Meetings, von dem wissenschaftliche Gremien und Teilnehmer begeistert sind, ist die hohe Interaktivität. Q&A-Tools, wenn sie benutzerfreundlich gestaltet sind, werden von den Teilnehmern deutlich häufiger genutzt im Vergleich zu Fragerunden, die bei Vor-Ort-Veranstaltungen angeboten werden. Wir hatten Sitzungen mit weitaus mehr Fragen, die diskutiert werden konnten - in diesem Fall haben die Professoren die Fragen nachgereicht bekommen und diese nach der Sitzung individuell beantwortet.

Neue Werbemöglichkeiten

Auch die digitalen Werbemöglichkeiten werden gut angenommen. So lassen sich zum Beispiel Banner einfach und schnell gestalten und können auf weitere Inhalte und Informationen verlinken.

Erreichbarkeit 

Nicht zuletzt können gut mit Inhalten gefütterte Chatbots rund um die Uhr Fragen beantworten - was gerade bei internationalen Kongressen mit Teilnehmern aus verschiedenen Zeitzonen von Vorteil ist.

Fazit

Dies sind nur Beispiele für die Vorteile eines virtuellen Kongresses, die Liste ist natürlich nicht vollständig. Auch wenn wir Präsenzveranstaltungen schmerzlich vermissen, hat CPO HANSER SERVICE inzwischen alternative Tools im Portfolio, die eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Zu wissen, dass wir je nach Gegebenheit relativ kurzfristig unterschiedliche Konzepte anbieten können, ist ein großer Gewinn.

Virtueller ESP/IAP Kongress – Ein Blick hinter die Kulissen