Einfluss der DSGVO-Richtlinien auf die Arbeit von Gesellschaften und PCOs 

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), welche die innergemeinschaftlichen Datenschutzrichtlinien der EU standardisiert, trat am 25. Mai 2018 in Kraft. Sie ist verbindlich für alle juristischen Personen und Körperschaften, die Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Sie ist als Ansatz gedacht, um das Sammeln und Verarbeiten von persönlichen Daten in einer immer stärker vernetzten Welt zu regulieren. 

Die DSGVO definiert Verantwortlichkeiten und Prozesse, um den Schutz von Daten bei Datenverarbeitern zu gewährleisten. Die Datenverarbeiter werden hierzu in Auftragsdatenverarbeiter und für die Verarbeitung Verantwortliche unterteilt. Auftragsdatenverarbeiter müssen die DSGVO-Konformität der von Ihnen eingesetzten Systeme und Prozesse für die Datenverarbeitung gewährleisten. Für gewöhnlich gelten Gesellschaften als für die Verarbeitung Verantwortliche und PCOs als Auftragsdatenverarbeiter. 

In dieser Rolle müssen Gesellschaften und PCOs die DSGVO-Konformität des gesamten Datenverarbeitungsprozesses sicherstellen. Die Regelungen in der DSGVO für die Verarbeitung von sensiblen Daten (Personen-, Buchungs-, Finanzdaten) umfassen vor allem:

  • Einverständnis
  • Privatsphäre
  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Zugriffsmöglichkeiten

Folgende Maßnahmen zur Umsetzung der Pflichten von für die Verarbeitung von Daten Verantwortlichen, die durch die DSGVO vorgegeben sind, wurden von CPO HANSER SERVICE eingeleitet: 

Einverständnis
Sicherheit
Transparenz
Privatsphäre
Sparsamkeit
Zugriffsmöglichkeiten und Datenkontrolle
Überprüfung und Berichtigung

CPO HANSER SERVICE und deren eigenes IT-Unternehmen GLOBIT GmbH mit Sitz in Deutschland sind auf die strengen Datenschutzauflagen vorbereitet. Unsere Verantwortung bei diesem Thema endet jedoch nicht damit. Wir unterstützen unsere Kunden und Partner bei der Einhaltung von Datenschutzrichtlinien. Sprechen Sie uns an!

Ihr Kontakt zu uns

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an.

Folgen Sie uns auf Twitter